Deutsche unregelmäßige Verben


Vergangenheit von kennen


er kennt

er kannte

er hat gekannt



časovnání nepravidelného slovesa [kennen]

Indicative (oznamovací způsob)

Indikativ Präsens nepravidelného slovesa [kennen]

ich
kenne 
du
kennst 
er/sie/es
kennt 
wir
kennen 
ihr
kennt 
sie/Sie
kennen 

Indikativ Präteritum nepravidelného slovesa [kennen]

ich
kannte 
du
kanntest 
er/sie/es
kannte 
wir
kannten 
ihr
kanntet 
sie/Sie
kannten 

Indikativ Perfekt nepravidelného slovesa [kennen]

ich
habe gekannt 
du
hast gekannt 
er/sie/es
hat gekannt 
wir
haben gekannt 
ihr
habt gekannt 
sie/Sie
haben gekannt 

Indikativ Plusquamperfekt nepravidelného slovesa [kennen]

ich
hatte gekannt 
du
hattest gekannt 
er/sie/es
hatte gekannt 
wir
hatten gekannt 
ihr
hattet gekannt 
sie/Sie
hatten gekannt 

Indikativ Futur I nepravidelného slovesa [kennen]

ich
werde kennen 
du
wirst kennen 
er/sie/es
wird kennen 
wir
werden kennen 
ihr
werdet kennen 
sie/Sie
werden kennen 

Indikativ Futur II nepravidelného slovesa [kennen]

ich
werde gekannt haben 
du
wirst gekannt haben 
er/sie/es
wird gekannt haben 
wir
werden gekannt haben 
ihr
werdet gekannt haben 
sie/Sie
werden gekannt haben 

Konjunktiv (podmiňovací způsob)

Conjugation ist die Schaffung von abgeleiteten Formen eines Verbs aus seinen Hauptteilen Flexion (Veränderung der Form nach den Regeln der Grammatik). Zum Beispiel kann das Verb „break“ konjugiert werden, die Worte zu bilden brechen, brechen, brach, gebrochen und Brechen.

Der Begriff Konjugation wird nur auf die Beugung der Verben angewandt wird, und nicht von anderen Teilen Sprach (Einbiegung der Substantive und Adjektive als Deklination bezeichnet). Auch ist es oft bezeichnet die Bildung von endlichen Formen eines Verbs beschränkt - diese als konjugierte Formen bezeichnet werden kann, im Gegensatz zu nicht-finiten Formen, wie der Infinitiv oder Gerundium, die nicht dazu neigen, für die meisten der zu markierende grammatische Kategorien.

Konjugation ist auch der traditionelle Name für eine Gruppe von Verben, die ein ähnliches Konjugation Muster in einer bestimmten Sprache (eine verb-Klasse) teilen. Ein Verb, das eine unregelmäßiges Verb .

sein heißt, nicht alle Standard-Konjugation Muster der Sprache folgen
  ...   ... Details ansehen

Konjunktiv I Präsens nepravidelného slovesa [kennen]

ich
kenne 
du
kennest 
er/sie/es
kenne 
wir
kennen 
ihr
kennet 
sie/Sie
kennen 

Konjunktiv I Perfekt nepravidelného slovesa [kennen]

ich
habe gekannt 
du
habest gekannt 
er/sie/es
habe gekannt 
wir
haben gekannt 
ihr
habet gekannt 
sie/Sie
haben gekannt 

Konjunktiv I Futur I nepravidelného slovesa [kennen]

ich
werde kennen 
du
werdest kennen 
er/sie/es
werde kennen 
wir
werden kennen 
ihr
werdet kennen 
sie/Sie
werden kennen 

Konjunktiv I Futur II nepravidelného slovesa [kennen]

ich
werde gekannt haben 
du
werdest gekannt haben 
er/sie/es
werde gekannt haben 
wir
werden gekannt haben 
ihr
werdet gekannt haben 
sie/Sie
werden gekannt haben 

Konjunktiv II Präteritum nepravidelného slovesa [kennen]

ich
kennte 
du
kenntest 
er/sie/es
kennte 
wir
kennten 
ihr
kenntet 
sie/Sie
kennten 

Konjunktiv II Plusquamperfekt nepravidelného slovesa [kennen]

ich
hätte gekannt 
du
hättest gekannt 
er/sie/es
hätte gekannt 
wir
hätten gekannt 
ihr
hättet gekannt 
sie/Sie
hätten gekannt 

Konjunktiv II Futur I nepravidelného slovesa [kennen]

ich
würde kennen 
du
würdest kennen 
er/sie/es
würde kennen 
wir
würden kennen 
ihr
würdet kennen 
sie/Sie
würden kennen 

Konjunktiv II Futur II nepravidelného slovesa [kennen]

ich
würde gekannt haben 
du
würdest gekannt haben 
er/sie/es
würde gekannt haben 
wir
würden gekannt haben 
ihr
würdet gekannt haben 
sie/Sie
würden gekannt haben 

Imperativ (rozkazovací způsob)

Der Imperativ ist ein Modus, dass bildet einen Befehl oder Anfrage.

Ein Beispiel für ein Verb im Imperativ verwendet wird, ist der englische Begriff „Go“. Solche Zwänge implizieren eine zweite Person Subjekt (Sie), aber einige andere Sprachen auch First- und Third-Person-Imperative, mit der Bedeutung von „wir (etwas tun)“ oder „lassen Sie sie (etwas tun)“ (die Formen haben kann alternativ cohortative und jussive genannt).

  ...   ... Details ansehen

Imperativ nepravidelného slovesa [kennen]

du
kenne; kenn 
ihr
kennt 

Partizip (příčestí)

In der Linguistik, a Partizip (PTKV-) ist eine Form von nonfinite Verb, das umfasst perfective oder continuative Aspekt in zahlreichen Zeiten. Ein Partizip kann auch als Adjektiv funktioniert oder ein Adverb. Zum Beispiel in „gekochte Kartoffel“, gekocht ist das Partizip Perfekt des Verbs kochen, adjektivisch das Substantiv Kartoffel zu modifizieren; in "lief uns zackig," zerlumpten ist das Partizip Perfekt des Verbs lappen, adverbially das Verb RAN qualifizieren.

  ...   ... Details ansehen

Partizip Präsens nepravidelného slovesa [kennen]

ich
kennend 

Partizip Perfekt nepravidelného slovesa [kennen]

ich
gekannt 




Fahre fort, unregelmäßige Verben zu studieren:
Zufällige Suche